Facebook Pixel

Dogus IVF Centre

Nikosia, Zypern
Zum Favoriten beifügenBeigefügt

Künstliche Befruchtung (IVF) Klinik kontaktieren

Wie es aufgeführt wird

IVF (In-vitro-Fertilisation) ist der Prozess, indem eine Eizelle in einem Labor befruchtet wird, unter Bedingungen, die am besten die Gebärmutter einer Frau nachahmen, und dann in die Gebärmutter eingeführt wird. Um eine bessere und größere Anzahl von Eizellen zu erlangen, wird eine Frau mit Hormonspritzen stimuliert. Einmal abgerufen, werden die gereiften Eizellen dann mit der gesündesten und stärksten Spermien des männlichen Partners aus der Samenprobe gesammelt befruchtet. ICSI (intracytoplasmatische Spermainjektion) ist eine Technik, durch welche das Spermium direkt in das Zytoplasma der Oozyten injiziert wird, wird dann durchgeführt. Dies wird gemacht, um eine maximale Wahrscheinlichkeit der Befruchtung zu gewährleisten. Wenn eine erfolgreiche Befruchtung stattgefunden hat, wird der Embryo dann in die Gebärmutter nach 3 - 5 Tage überführt. An dieser Stelle wird es 1 - 4 Tage dauern, bis der Embryo sich an die Gebärmutterschleimhaut befestigen wird, um eine erfolgreiche Schwangerschaft zu beginnen.

Empfohlen für

IVF empfiehlt sich für Patienten, die mit natürlichen Wegen nicht Schwanger werden können oder deren Konzeption schwierig ist. Gleichgeschlechtliche Paare und Einzelpersonen sind entsprechende Kandidaten für eine IVF-Behandlung.

Operationsdauer

Embryonentransfer ist sehr direkt und dauert gewöhnlich weniger als 15 Minuten. Sie werden nicht sediert werden und mögen nur mildes Unbehagen von der Spekulum-Einsetzung fühlen.

Mindestaufenthalt

Bis zu 1 Woche Aufenthalt in Zypern

Krankenhausaufenthalt

Sie können einen Tag nach dem Embryonentransfer fliegen. Es gibt keinen Beweis, dass das Fliegen jedwelche nachteilige Wirkungen auf Erfolgsquoten hat.

Anzahl der Reisen im Ausland

1

Beschreibung

Das Dogus IVF Zentrum wurde in 1995 erst geöffnet und seit dann wurde er ein berühmter Reiseziel für Pärchen, durch ihre hohe Erfolgsquoten für In-Vitro-Fertilisation. Gegen 1500 Frauen besuchen jährlich den Dogus IVF Zentrum um eine Familie zu gründen. Das IVF Zentrum liegt in Nikosia, Zypern, auf den ruhigen Küsten des Mittelmeeres.

Das Dogus IVF Zentrum ist auch ISO akkreditiert und besorgt den Patienten Unterstützung bezüglich Hotelbuchungen, Flugbuchungen, Hotel, Flughafen und Klinik Transfers, örtliche Reisen und Urlaubsservice.

Das Dogus IVF Zentrum ist auf Präimplantationsdiagnostik (PGD) (Geschlechtswahl), Tandem-Zyklus, Spenderembryo, Spendereizelle, Spendersamen, Assisted Hatching, Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI) und In-Vitro-Fertilisation (IVF) spezialisiert.

Spezialitäten

  • Unfruchtbarkeit

Umgebungen

  • Behindertenparkplatz
  • Parkplatz
  • Drahtloser Internet
  • Öffentlicher Verkehrsmittel-Zugang

Dienste

  • An Wochenenden offen

Dienste vom Paket angeboten

  • Abholung vom Flughafen
  • Hotelzimmer Reservierungen
  • Abholung vom Hotel
  • Rundgänge und Ferien Dienste
  • Übersetzungsdienstleistungen
  • Örtliche Reisen

Gesprochene Sprachen

  • Arabisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Türkisch

Zulassungen

  • ISO 9001:2000 - Internationale Organisation für Normung ISO 9001:2000 - Internationale Organisation für Normung

Adresse

Şehit Erdoğan Mustafa Sokak, Nikosia, Zypern