Zurück nach oben

Ihr persönliches Angebot

Mustafa
Ihr persönlicher Gesundheitsberater
  • Kostenlose Online-Beratung
  • Priorität für termine
  • Schließen Sie sich der glücklichen Patientenfamilie von Flymedi an
Kostenloses Angebot

Einzelheiten

Ein Katarakt ist eine Trübung der Augenlinse, die zu einer Verschlechterung des Sehvermögens führt. Augenlinsen sind zunächst glasklar. Wenn Sie älter werden, beginnen diese trübe zu werden, genau wie Badezimmerglas, und dies bedeutet eine eingeschränkte Sicht. Dieser Zustand tritt teilweise schon bei Kindern auf, ist jedoch bei Erwachsenen weit häufiger. Er kann ein oder beide Augen betreffen und entwickelt sich meist allmählich. Um dieses Problem anzugehen, verlassen sich die meisten Fachärzte auf eine Kataraktoperation, bei der die trübe Linse durch eine künstliche ersetzt wird, um eine verbesserte und klare Sicht zu erzielen. Die Symptome der Katarakterkrankung können verblasste Farben, verschwommenes oder doppeltes Sehen, Lichthöfe, Probleme mit hellem Licht und Probleme beim Sehen in der Nacht sein.


Für wen ist diese Anwendung?

Menschen mit Sehverlust aufgrund von Katarakten sind bei täglichen Aktivitäten wie Lesen, Fahren oder Fernsehen betroffen.

Behandlungsdauer

15-30 Minuten

Mögliche Risiken und Nebenwirkungen

  • Infektionen
  • Schwellung
  • Blutung
  • Sehverlust oder Doppelsehen
  • Hängendes Augenlid
  • Veränderungen des Augendrucks
  • Netzhautablösung

Erholungszeit

Die meisten Patienten erholen sich 8 Wochen nach der Kataraktoperation vollständig. Augenärzte organisieren Nachuntersuchungen, um sicherzustellen, dass das Auge nach der Operation richtig heilt.

Erfolgsrate: 90%

Alternative Behandlungen

Es gibt neben der Kataraktoperation keine zugelassene alternative Behandlung von Katarakten.

Wie funktioniert es?

Bei einer Kataraktoperation werden trübe Augenlinsen entfernt und durch künstliche Linsen ersetzt, um eine klare Sicht wiederherzustellen. Dieses Verfahren wird in der Regel ambulant durchgeführt und erfordert keine Übernachtung in einem Krankenhaus. Heutzutage werden Kataraktverfahren mit einem Hochfrequenz-Ultraschallgerät durchgeführt, mit dem die betroffene Linse leicht und sanft aus dem Auge entfernt werden kann.


Was beinhaltet eine Augenlidoperation?

Die Kataraktoperation wird normalerweise durchgeführt, während sich der Patient in örtlicher Betäubung befindet. Wir verstehen, dass jeder Patient anders ist. Deshalb planen wir Ihre Reise von A bis Z sorgfältig und  sorgen für eine Beratung durch einen erfahrenen Chirurgen. Ihr Chirurg kann das Verfahren so anpassen, dass es Ihren Vorstellungen, Zielen, Erwartungen sowie den Best Practices der Zahnklinik entspricht. Hier sind einige der Stadien, die auf Sie zukommen, wenn Sie sich für eine Kataraktoperation entscheiden:

1.      Anästhesie

Ihr Arzt wird die Behandlung mit Augentropfen beginnen, um die Pupille zu erweitern. Danach erhalten Sie eine örtliche Betäubung, um den betroffenen Bereich zu betäuben. Nach Bedarf erhalten Patienten Beruhigungsmittel, um sich zu entspannen. Ihr Arzt wird entscheiden, was für Sie am besten ist.

2.      Operation

Nach der Anästhesie wird der Chirurg einen kleinen Einschnitt in Ihr Auge vornehmen, um den Katarakt zu entfernen. Er / sie wird eine nadeldünne Sonde platzieren, die Ultraschallenergie aussendet, um den Katarakt aufzulösen. Sobald der Katarakt emulgiert ist, wird im nächsten Schritt die trübe Linse durch sanftes Saugen entfernt. Nachdem der Katarakt entfernt wurde, implantiert der Chirurg eine Intraokularlinse in den Kapselsack, der zuvor die trübe Linse enthielt. In diesem Moment werden Sie die neue Linse weder sehen noch fühlen. Innerhalb weniger Wochen nach der Operation ist Ihre Sicht sehr klar.


Was kann ich nach einer Kataraktoperation erwarten?

  • In den ersten zwei Tagen nach Ihrer Operation dürfen Sie nicht fahren.
  • Sie sollten vermeiden, schwere Gegenstände anzuheben, zu niesen, sich zu übergeben und während des Erholungsprozesses anstrengenden Tätigkeiten ausgesetzt zu sein.
  • Um das Infektionsrisiko zu verringern, sollten Sie in der ersten Woche nach der Kataraktoperation nicht schwimmen oder einen Whirlpool benutzen.
  • Es ist wichtig, das Auge in den ersten Wochen nach der Operation vor Reizungen wie Staub, Schmutz, Wind und Pollen zu schützen.
  • Sie sollten sich nicht die Augen reiben.
  • Wenn Sie das Krankenhaus verlassen, haben Sie eine Polsterung und einen Plastikschutz über Ihrem Auge. Normalerweise können Sie diesen am nächsten Tag selbst entfernen.
  • Die Empfindung kehrt nach einigen Stunden zurück, es kann jedoch einige Tage dauern, bis die Vision vollständig wiederhergestellt ist.
  • Während der Genesung ist es normal, dass Grobkörnigkeit, tränende Augen, verschwommenes Sehen, doppeltes Sehen, rotes oder blutunterlaufenes Auge auftreten, die sich normalerweise innerhalb weniger Tage bessern.


Dinge, die Sie vor dem Katarakt-Eingriff tun sollten

  • Eine Woche vor dem Eingriff sollten Sie die Einnahme von Aspirin und anderen Arzneimitteln, die blutverdünnend wirken, beenden.
  • Wenn Sie allergisch gegen Medikamente sind, sollten Sie Ihren Chirurgen so bald wie möglich informieren.
  • Patienten sollten 24 Stunden vor der Operation nicht rauchen.
  • Der Konsum von alkoholischen Getränken kann die Anästhesie beeinträchtigen. Sie sollten also 24 Stunden vor der Operation nichts Alkoholisches trinken.
  • Wenn Sie Medikamente gegen chronische oder akute Krankheiten wie Diabetes und Herzerkrankungen einnehmen, sollten Sie Ihren Chirurgen vor Beginn der Operation informieren.


FRAGEN UND ANTWORTEN

Ist eine Kataraktoperation schmerzhaft?

Nach dem Eingriff können Schmerzen auftreten. Ihr Chirurg kann jedoch Schmerzmittel verschreiben, um diese Schmerzen und Beschwerden zu lindern.

Sind die Ergebnisse der Kataraktoperation dauerhaft?

Eine Kataraktoperation ist eine Prozedur, die durchgeführt wird, um die natürliche Linse im Auge zu entfernen, da sie eine verschwommene Sicht verursacht. Diese natürliche Linse wird dauerhaft durch eine Kunststofflinse ersetzt, die keine Pflege erfordert und die Sicht erheblich verbessert.

Wann sollten Katarakte beseitigt werden?

Wenn durch Katarakt eine Sehstörung auftritt, die grundlegende Augenaktivitäten erschwert, ist es an der Zeit, eine Kataraktoperation in Betracht zu ziehen und einen Augenarzt aufzusuchen.

Kosten

Bewertungen

Allgemeine Zufriedenheit star star 5.0 Basierend auf 2 bewertungen
  • Personal: star star
  • Standort: star star
  • Anlagen: star star
  • Wert: star star
  • Verifizierte Verifizierte Bewertung
    Oana, Romania
    star star Feb 2020
    Recomand din suflet servicii
  • Verifizierte Verifizierte Bewertung
    Anne, United Kingdom
    star star Jul 2019
    This was an easy choice to make. Flymedi oraganise everything. No fuss, no hassle. I travelled to Turkey for an eye operation. Flymedi arrange everything. Airport transfer, hotel, tranfer from hotel to hospital and back again. Nothing could be simpler. Flymedi liaised with the hospital so on arrival there everything went smoothly. I had travelled alone but not once did I feel concerned or apprehensive. I was taken care of very well. I would certainly recommend Flymedi, they don't only deal with eyes. I for one am extremely grateful, I no longer need to wear glasses so my quality of life has improved. Check them out, Flymedi, you will be glad you did.

Ihr persönliches Angebot

Mustafa
Ihr persönlicher Gesundheitsberater
  • Kostenlose Online-Beratung
  • Priorität für termine
  • Schließen Sie sich der glücklichen Patientenfamilie von Flymedi an
Kostenloses Angebot

Flymedi Bewertungen

Wenn Sie sich fragen, ob sich eine Behandlung lohnt, können andere Patienten ihre eigenen Erfahrungen austauschen.

Warum wir?

We Put Patient First
Hohe Qualität
Schneller Termin
FLYMEDI HILFT IHNEN

Unser Team wird sich bemühen und Ihnen bei der Auswahl der besten Klinik behilflich sein. Unser Ziel ist es nicht nur, einen Arzt für Sie zu finden, sondern auch, den richtigen Arzt zu finden.

KOSTENLOSES ANGEBOT
Kostenloses Angebot